Startseite

Forum- Modepüppchen, das Modespiel für Mädchen!

Seiten : 1

#1 Am 08.09.2016 um 09.19 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 1

Hallo!

Ich fahre bald mit den Mädels auf das Oktoberfest in München. Bin schon ganz aufgeegt, weil ich noch nie da war.  Meine Begleiterinnen suchen sich alle schon begeistert ein Dirndl aus. Ich bin mir nur noch total unsicher. Da ich einen eher unförmigen Körper habe (kleine Brüste, etwas Bauch) wollte ich fragen: Hat hier jemand im Forum ein Dirndl? Es gibt ja wirklich schöne beispielsweise auf https://trachtenwolf.de/. Gibt es auch alternativen zum Dirndl die nicht so sehr figurbetont sind? Oder ist das unüblich auf dem Oktoberfest?

Danke für die Hilfe schonmal im vorraus!

kitty

Offline

#2 Am 08.09.2016 um 09.45 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 0

Hallo Kitty,

Also Dirndl gibt es in Bayern schon sooooo lange, dass ich mir sicher bin, dass es irgendwann auch man eine Dame dort gab, die eine ähnliche Figur hatte wie du und auch ein Dirndl trug, weil das so Sitte war. Von Daher kannst du ein Dirndl tragen, oder auch nicht. Denn ein Dirndl ist keine Pflicht auf dem Oktoberfest^^
Du kannst tragen was immer du möchtest und wenn du unbedingt etwas Themenbezogenes tragen möchtest, gibt es zum Beispiel auch Shirts mit passenden Aufdruck.

Offline

#3 Am 19.09.2016 um 20.00 Uhr

Powerpüppchen
Name:Tátjana Alter:14 Lieblin gssänger: Michael Jackson ...
Nachrichten: 643

Daisy hat geschrieben:

und wenn du unbedingt etwas Themenbezogenes tragen möchtest, gibt es zum Beispiel auch Shirts mit passenden Aufdruck.


Danke für den Tipp!! ☺ Hab zwar ein Dirndl, aber ein bisschen Abwechslung kann da auch nicht schaden...

Offline

#4 Am 20.09.2016 um 11.55 Uhr

Chefpüppchen
...
Nachrichten: 1 231

Ich denke gerade für eine Figur mit etwas Bauch und wenig Busen kann ein Dirndl super sein.
Denn am Bauch wird es ja ggf. geschnürrt und pusht dann auch gleich die Brust hoch.

Hier im Dirndl-Forum sind auch einige Mädels mit nicht ganz perfekter Figur (aber wer hat die schon? /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/smile.png)
vielleicht findest du dort ein paar Tips
http://janaslieblingsdesigner.blogspot.de/2012_11_01_archive.html

Hier sind auch noch ein paar Alternativen aufgeführt wie man sein Outfit Oktoberfest tauglich bekommt
http://www.stylight.de/Magazine/Fashion/Dirndl-Alternativen/

Aber mach dir echt keine Sorgen wegen deiner Figur... kein Mädchen ist perfekt, alle haben Markel- nur manche haben gelernt diese besser zu verstecken. /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/big_smile.png


Wer Freunde ohne Fehler sucht,
bleibt ohne Freund.

Buch des Kabus

Offline

#5 Am 17.06.2017 um 12.30 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 1

Hallo,
Ich habe in den letzten zwei so viel zugenommen, dass ich meine komplette Garderobe austuschen musste. Da ich regelmäßig das Oktoberfest besuche, musste ich mir natürlich auch ein neues Dirndl kaufen. Denn sein wir doch mal ehrlich, es ist leichter den Kleiderschrank mit neuen Klamotten zu füllen, als die 10,15 Kilos wieder loszuwerden. Ich habe bei diesem Onlineshop https://www.bestdirndl.de/  ganz tolle Dirndl gefunden und zwar in den Größen über 38 /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/wink.png
LG

Offline

#6 Am 21.08.2017 um 08.14 Uhr

Neu in der Stadt
pikanta
...
Ort: Stuttgart
Nachrichten: 10

Danke für die vielen Tipps, denn in diesem Jahr werde ich auch zum ersten Mal aufs Oktoberfest gehen. /modules/forum/img/smilies/bimbo/gros-sourire.gif Und ich bin schon ganz aufgeregt.

Hat jemand hier noch Tipps worauf ich unbedingt achten sollte?


Was gibts besseres als eine Pizza? Zwei.

Offline

#7 Am 17.09.2018 um 22.33 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 2

Hi Mädels,
ich fahre in einigen Tagen zum ersten Mal zum Oktoberfest, habe mir aber noch immer kein Dirndl gekauft. Da es so langsam knapp wird, möchte ich mir ein Dirndl online bestellen. Ich habe hier https://trachtenshop.de/dirndl/ ein wunderschönes Modell gefunden, welches auch sehr schnell geliefert werden könnte.
Mich würde aber interessieren, wie eure Erfahrungen mit Dirndln aus dem Onlineshop sind? Passen sie? Muss ich etwas bei der Wahl der Kleidergröße beachten oder kann ich einfach meine Kleidergröße wählen? Ich habe sehr wenig Brust und habe ein bisschen Angst, dass es mir an der Oberweite zu groß sein könnte, oder kann man diese irgendwie beim Dirndl verstellen??
Liebe Grüße

Offline

#8 Am 30.06.2019 um 17.40 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 1

Ich gehe aber wirklich gerne auf Mottopartys,https://www.festzed.ch ist ein guter Ort. Sie können es verwenden.
Ich finde diese sehr schick und aus Preiswert

Letzte Änderung durch Morales (Am 30.06.2019 um 17.45 Uhr)

Offline

#9 Am 16.07.2019 um 06.47 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 1

Hallo,

nette, lustige und individuelle Taschen und Rucksäcke findet ihr hier ,ihr lieben Püppchen https://www.lotthilde.de/kinderrucksack/
ich hoffe es ist was Passendes dabei  /modules/forum/img/smilies/bimbo/amoureuse.gif
lotti

Offline

#10 Am 10.10.2019 um 06.55 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 2

Jaaa, das war wieder ein Fest in diesem Jahr  /modules/forum/img/smilies/bimbo/bave.gif hab ein neues Portal ausprobiert....https://www.datingfuchs.de/ mal sehen ob es was wird....auf der Wiesen in diesem Jahr waren zu viele Bad-Guys....

Offline

#11 Am 10.10.2019 um 21.46 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 0

lele84 hat geschrieben:

Jaaa, das war wieder ein Fest in diesem Jahr  /modules/forum/img/smilies/bimbo/bave.gif hab ein neues Portal ausprobiert....https://www.datingfuchs.de/ mal sehen ob es was wird....auf der Wiesen in diesem Jahr waren zu viele Bad-Guys....


Ich glaube nicht das dieses Thema hier wirklich hingehört  /modules/forum/img/smilies/hein.gif

Offline

#12 Am 11.10.2019 um 10.04 Uhr

Neu in der Stadt
...
Nachrichten: 2

Hiiii....ich habe diese Jahr auf (neben) neben dem Oktoberfest geheiratet jub jub  /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/big_smile.png ganz zünftig und orginal. Das Essen war großartig gefeiert haben wir im Weinzelt. Es war wirklich eine tolle Feier. Unser Fotograf https://darioramon.com/hochzeitsfotograf-muenchen/ war den ganzen Tag bei uns dabei. Wir haben atemberaubende Bilder bekommen....Mein Mann war übrigens auch toll hahahaha   /modules/forum/img/smilies/bimbo/clein-d-oeil.gif  alles Gute euch!!!

Offline

#13 Am 05.12.2019 um 11.59 Uhr

Sweetheart
Karancha
Control your emotions. Discipline your mind.
Nachrichten: 1 420

Also, da nach dem Oktoberfest vor dem Oktoberfest ist, sag ich hald jetzt mal was zum Thema Dirndl, Oktoberfest, Figur (in dem Zusammenhang) und so. ^^

Dirndl waren und sind Trachten, Festtags- und auch Alltagskleidung im Altbayrischen und teilweise Österreichischen Raum. (Ich hab zum Beispiel Zwei, Eins für Anlässe, in dem ich auch geheiratet habe und Eines einfach für so. Beide unterscheiden sich dabei sehr [Gleiches gilt übrigens auch für Lederhosen Und die gesamte Männerbekleidung.])

Die meisten (aber längst nicht alle) Dirndl die man am Oktoberfest sieht, sind eher Gimmicks, oder Kostüme, überwiegend von sehr jungen Touristen getragen und hald am häufigsten gepostet (und darum am scheinbar üblichsten). In Realität aber sind Trachten, echt oder als "Outfit", eher die Minderheit in der Masse der Besucher (je nach wann und wo).
Ich bin ursprünglich aus München und man kann wirklich Alles tragen. (Nicht wenige tragen vollgepinkelte Hosen und Kotz Shirts. /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/tongue.png)
T-Shirts mit Aufdrucken in Dirndl/Lederhosen Optik können witzig sein, aber auch durchaus einfach lächerlich, billig und proletenhaft wirken. (Vergesst nicht, das ist wirklich Kultur und alte Tradition für Millionen von Menschen. Bayern hat mit dir höchste Dichte an Brauchtumsvereinen weltweit. Betrunkene Touristen, die das Ganze für nen witzigen Gag halten können als etwas... unangenehm empfunden werden.)
So richtig Bierenst nimmt natürlich niemand solche Sachen am Oktoberfest. /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/wink.png Aber, man sollte sich im klaren darüber sein, dass es dennoch auf Manche abstoßend und beleidigend wirken kann. Andere wiederum finden es aber natürlich witzig. ^^

Jetzt also zu Dirndl und Figur.
Nun, wie angedeutet, da gibt es sehr viele Unterschiede. Die süßen, knall bunten, kurzen Teile sind sehr modern und haben wenig mit den Ursprüngen zu tun. Und, sie sehen auch wirklich nur an sehr jungen Leuten mit toller, schlanker, oder zumindest top proportionierter Figur gut aus.
Wer damit nicht dienen kann, der hat eigentlich zwei Möglichkeiten. Entweder, er zieht sich einfach normal an (egal ob lässig, oder ein bisschen schicker, aber hald wie sonst auch jeweils), oder, wenn unbedingt ein Dirndl gewünscht wird, greift auf etwas echtere Tracht zurück. (Vorsicht, das ist leider teuer...^^')
Denn, ein Dirndl wurde einfach von jeder Frau getragen, jung, alt, dick, dünn, Stundenglas -, oder Weinfass Figur. Ob nun aus Baumwolle und Leinen, in ruhigeren Farben, für den Alltag, oder etwas schicker, glänzender und kräftiger für einen Anlass, es passt Jedem (hald nicht zwingend im süß Look, den viele sich wünschen. xD)
Ein gutes Beispiel dafür sind manche Kellnerinen, am Oktoberfest und auch einfach in manchen Wirtschaften, die schlichte Dirndl mit allen Figuren,von jedem Alter tragen.

Persönlich finde ich ein gutes Dirndl immer kleidsam! Doch billige sehen nur an top Figuren gut aus, ansonsten sehr schnell schrecklich. Auch sehr knallige Kurze.
Wer also so eine Figur nicht hat, muss auf teuer und nicht ganz so niedlich zurück greifen, will er unbedingt Tracht tragen. Oder, es einfach lassen.

(Natürlich geht's um den Spaß an der Freude, es ist also erlaubt was gefällt, egal wie es ausschaut und wirkt. /vendor/beemoov/forum/../../../public/forum/smilies/big_smile.png Das oben ist nur umrissen, wie das so im Großen und Ganzen ist. ^^)


Link des externen Bildes

Normal is an illusion. What is normal for the spider is chaos for the fly.

Offline

Seiten : 1